Willkommen!
Wie euch sicher aufgefallen ist, ist unser RPG schon seit einiger Zeit
inaktiv. Das RPG hat nun eine leicht veränderte Storyline, sowie einige neue Regeln.
Die Liste der freien Charaktere steht wieder und stimmt auch.
Das Forum ist jedoch noch nicht volkommen fertig, aber ihr dürft euch gerne schon
registrieren!

LG
Nymphadora Tonks aka Astoria Greengrass

Matthew Barton


StartseiteStartseite  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  
Links
Zauberer und Hexen
Aktuell
Datum
17. September 1996
 
Zeit
06:00 - 10:00
10:00 - 14:00
14:00 - 18:00
18:00 - 24:00
 
Wetter
warum und windig
23°C
Hogwarts

Austausch | 
 

 Matthew Barton

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Matthew Barton
Verrückt nach Astoria
avatar

Anzahl der Beiträge : 206
Anmeldedatum : 19.03.08

Charakter der Person
-: 7. Jahr Slytherin
-: Quidditchkapitän/Hüter
-: Vertrauensschüler

BeitragThema: Matthew Barton   Mi März 19, 2008 1:19 pm

Name: Matthew Barton

Spitzname: Matt

Alter: 17 Jahre, Geburtstag am 21.11

Familie:
Großvater:
Danté Gillía, 67 Jahre
Matt´s Großvater lebt mit seiner Frau in Italien wo er seinen einzigen Enkel zusammen mit seiner Frau großzieht. Danté ist freischaffender Professor an der dortigen Zauberuniversität.
Nur mit Widerwillen ließ er seinen Enkel nach England gehen besonders da es dort im Moment so viele Probleme gibt. Danté war schon immer seine größte Bezugsperson.

Großmutter
Maria Gillía, 63 Jahre
Maria ist eine Typische Großmutter die gerne kocht und sich am liebsten um ihren Enkel kümmert. Matthew liebt sie über alles und nur schwer konnte er sich von ihr trennen besonders da ihn jetzt keiner mehr bemutterte. Maria ist eine gütige Frau die sogar mal sehr angesehen war als Künstlerin in der Zauberwelt jedoch hörte sie damit auf als ihre einzige Tochter starb.

Preston Barton, 31 Jahre Tod
Anna Barton, 26 Jahre Tod
Viel weiß Matt nicht über seine Eltern, er war erst 3 Jahre alt als sie bei einem Angriff in England gestorben sind. Jedoch weiß er das es wohl Auroren waren die dachten seine Eltern wären Todesser.

Haustier: Matt besitzt einen kleinen getigerten Stubentiger namens Elró.

Klasse: 7. Klasse

Haus: Slytherin

Haare: Matt trägt kurze dunkelbraune Haare die er öfters verwuschelt trägt.

Augenfarbe: Auf den ersten Blick denken alle er habe braune Augen doch wenn das Licht drauf scheint wirken sie eher Grün.

Körper/Statur: Matthew hat einen gut gebauten Körper was daher kommt das er viel auf den Weinbergen seiner Großeltern geholfen hat in den Ferien und auch durch das Quidditschtraining in Hogwarts hält er sich Fit. Matt ist in etwa 1, 86 cm groß. Sein Gesicht wirkt sehr Markant was auf seine Italienischen Wurzeln zurückzuführen ist.

Kleidungsstil/Accessoires: Da Matt nicht so viel mit Mode zu tun hat läuft er meistens mit bequemen Sachen rum. Um seinen Hals trägt er aber immer einen Anhänger der ihn an seine Eltern erinnern soll.


Sonstiges zum Aussehen: Matthew hat ein Gesicht bei denen einige seiner Mitschülerinnen dahin schmelzen können.

Besonderheiten: Die größte Besonderheit von Matt ist es wohl das er ein nichtregistrierter Animagi ist. Seine Großeltern haben sein Talent entdeckt und ihn unterstützt es zu erlernen. Er kann sich in eine kleine Schneeeule verwandeln.

Charakter: Maria, Matthews Großmutter sagt immer das er nach seinem Vater kommt doch da er ihn nicht wirklich kennt weiß Matt nicht ob es stimmt.
Matt weiß aber das er bei Frauen schon immer gut angekommen ist und so ließ er auch nie eine Chance aus bei den Frauen. Was ihm auch schnell einen bestimmten Ruf einbrachte im Zaubererdorf seiner Großeltern.
In Hogwarts ist es mittlerweile genauso auch wenn er erst seit dem 5. Jahr dort zur Schule geht.
Wer matt kennt würde schon sagen das er ein ganz lieber ist der auch schon mal Scherze machen kann. Bei Frauen ist es ihm egal in welchem Haus sind. Viele verstehen nicht warum er ausgerechnet nach Slytherin gekommen ist da Matt nie öffentlich gemacht hat was er von Muggeln hält.

Stärken: Eine seiner größten Stärke ist es andere zu Manipulieren besonders Frauen.
Dadurch das er ein gutes Gedächtnis hat kommt er mit der Schule gut klar ohne viel zu lernen. Durch das Aufwachsen in Italien spricht er fast besser italienisch als englisch.

Schwächen: Seine größte Schwäche sind auf jeden Fall die Frauen. Auch wenn er Muggel nicht leiden kann macht es ihm nichts aus wenn er was mit einer Muggelstämmigen im Bett landet oder mit ihr eine Affäre anfängt.
Eine weitere Schwäche von ihm ist gutes Essen. Am liebsten würde er selber kochen in Hogwarts da ihm das Englische Essen so gar nicht schmeckt.

Vorlieben: Gutes italienisches Essen, eigentlich alles was mit Italien zu tun hat liebt er. Die Landschaft, das schöne Wetter und der frische Duft. Manchmal bereut Matt es überhaupt nach England gegangen zu sein.
Matt steht vor allem auf Blonde Frauen das es die in Italien nicht so häufig gibt.

Abneigungen: Matthew kann Muggel nicht ausstehen, er gibt ihnen die Schuld an den Tod seiner Eltern. Er kann es auch nicht leiden wenn eine verflossene von ihm anhänglich wird und nicht verstehen kann das er kein Interesse mehr an ihn hat.
Auch kann er es nicht leiden wenn andere meinen ihm Ratschläge geben zu müssen in Bezug auf Frauen.

Vorgeschichte: Matthew verlor seine Eltern mit drei Jahren. Sie starben dabei als Auroren ihr Haus stürmten und seine Eltern ihn beschützten. Matt wurde damals schwerverletzt in ein Muggelkrankenhaus gebracht da die Auroren wohl hofften das sie ihn dann los wären. Jedoch kamen seine Großeltern aus Italien und nahmen ihn Nachts heimlich mit. In der Zeitung stand das die Auroren ein Todesserpaar getötet hat und sie schienen auch noch mächtig Stolz darauf zu sein. Seine Großeltern wussten das sie keine Todesser waren hielten sich aber aus der Sache raus. In Italien wuchs Matthew unbeschwert in einer kleinen Zauberergemeinde auf. Erst später erfuhr er von seinen Großeltern was passiert war und so bat er sie ihn nach England gehen zu lassen wenigstens bis zu seinen Abschluss. So kam es das er mit 15 Nach Hogwarts kam und er sich selber überzeugen konnte wie bevorzugt Muggelstämmige behandelt wurden. In Italien lebten alle getrennt und selbst Schulen gab es extra für Muggelstämmige. Matt tat nach Außen immer lieb und nett und bei den Frauen war es ihm immer egal ob sie Muggelabstämmig war oder nicht aber im Grunde hasste er sie alle. Besonders erschüttert hat ihn das es in Hogwarts wohl normal war Muggelstunden gab. Er fand das auch ganz verständlich nach Slytherin eingeordnet zu werden da er einer langen Reinblutlinie entkommt.

Avaperson: Josh Hartnett


2. Chara von Bluebell Killington
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Bluebell Killington
Eisprinzessin
avatar

Anzahl der Beiträge : 132
Anmeldedatum : 13.03.08

Charakter der Person
-: 6. Jahr Ravenclaw
-: Vertrauensschülerin
-:

BeitragThema: Re: Matthew Barton   Mi März 19, 2008 1:24 pm

Angenommen lol!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://fawkes.megabb.com
 
Matthew Barton
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Agents of S.H.I.E.L.D
» Kuntergrau und Dunkelbunt by Lanea & Matthew

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter ::  :: Schüler-
Gehe zu: